MTV Stuttgart 1843 e.V.

8.890 Mitglieder
1843 Gegründet
1 Projekte

Ansprechpartner

Dr. Karsten Ewald
Geschäfstführer

Frank Seeger
Vorstand Finanzen

Der MTV Stuttgart 1843 e.V. im Überblick

Mit über 8.800 Mitgliedern ist der MTV der größte Anbieter für Sport, Fitness und Gesundheit in Stuttgart. Die 41 Abteilungen des Vereins bieten Sportbegeisterten über 200 Kurse und ca. 1.300 wöchentliche Übungseinheiten zur Auswahl.

Die Infrastruktur des Vereins umfasst sechs Sporthallen, sechs Sportplätze, ein Fitness-Studio (Motiv), einen Krafttrainingsraum, einen großzügigen Wellness-Bereich sowie ein beheiztes Freibad. Des Weiteren werden 30 Sporthallen sowie 3 Hallenbäder zusätzlich angemietet, um das umfangreiche Angebot des MTV sicherzustellen.

Das sportliche Angebot des MTV Stuttgart vom Breiten- und Amateursport, bis hin zum Leistungssport auf Spitzenniveau ist in seiner Vielseitigkeit einzigartig. Die Damen-Volleyballmannschaft Allianz MTV Stuttgart spielt in der 1. Bundesliga und ist amtierender DVV-Pokalsieger. Das Prädikat Weltklasse verdient sich bereits traditionell die Turnabteilung des MTV. Mit Kim Bui, Elisabeth Seitz, Tabea Alt und Sebastian Krimmer hat der MTV allein in dieser Saison vier Sportler der Nationalmannschaft, mit EM-, WM- und Olympiaerfahrung in seinen Reihen. Im Blindenfußball stellt der MTV Stuttgart außerdem den deutschen Rekordmeister. Die Mannschaft konnte in den letzten acht Jahren gleich fünf Deutsche Meistertitel einfahren. Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich außerdem jüngere Abteilungen wie etwa die Wheelers, die Abteilung für Rollstuhlsport, sowie Roller Derby.

Durch die Ausnahmestellung des MTV Stuttgart in der Region, kommt dem Verein natürlich eine besondere gesellschaftliche Verantwortung zu. Über 4.000 Kinder und Jugendliche finden beim MTV ihren sportlichen und sozialen Lebensmittelpunkt. Die Fußballakademie bildet beispielsweise 600 Kinder und Jugendliche auf höchstem Niveau aus. Dabei stehen neben sportlichen Zielen, vor allem Persönlichkeits- und Charakterentwicklung im Vordergrund des Ausbildungskonzept.

Vorteile für den Verein durch Crowdinvesting

Für den MTV Stuttgart stellt die Investition in den Kinderspielplatz ein vergleichsweise kleines Projekt dar. Der Kinderspielplatz steht schon seit einigen Jahren auf dem Wunschzettel zahlreicher Mitglieder sowie der Vereinsführung. Daher bietet sich dieses Projekt besonders an, um die Finanzierung durch die Crowd auch im Hinblick auf zukünftige Großprojekte in kleinerem Rahmen zu testen. Für den MTV erweitert diese Finanzierungsform das Spektrum an zur Verfügung stehenden Finanzierungsinstrumenten. Gleichzeitig bietet es die Möglichkeit, Mitglieder und Unterstützer noch stärker an die Projekte und den Verein zu binden und ihnen gleichzeitig eine sinnhafte und rentable Anlagemöglichkeit zu bieten.

Projektverantwortliche

Dr. Karsten Ewald Geschäftsführung

Karsten Ewald ist bereits seit 1999 Geschäftsführer beim MTV Stuttgart und gelichzeitig auch im Vorstand des Württembergischen Landessportbundes. Bereits 1989 promovierte Karsten Ewald an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Bereich angewandte Biomechanik und erwarb im Jahr 2000 die Sportmanager Lizenzstufe A der Führungsakademie des Deutschen Sportbundes. Karsten Ewald hat es seit seiner Amtsübernahme geschafft, in für Vereinen zunehmend herausfordernden Zeiten, den MTV Stuttgart in einen zeitgemäßen und zukunftsfähigen Verein zu wandeln. Außerdem hat er mit der Plattform fairplaid.org bereits Erfahrungen im Bereich Crowdfunding gesammelt.

Frank Seeger Vorstand Finanzen

Frank Seeger bekleidet das Amt des Vorstands Finanzen beim MTV Stuttgart bereits seit 2005. Hauptberuflich als selbständiger Steuerberater tätig, bringt Frank Seeger das notwendige Know How in den MTV Stuttgart ein, um die Finanzen des Vereins seriös und zukunftsorientiert führen zu können.

Aktuelles Projekt