Wir sind offizieller Sponsor
vom MTV Stuttgart

Wir glauben an Vereine

Vereine sind eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft und Mittelpunkt von Freundschaften und Wettbewerb. Wir vom Xavin-Team sind alle in Vereinen groß geworden und dort noch heute aktiv. Immer häufiger haben Vereine Probleme Ihre Infrastrukturprojekte zu finanzieren und den wachsenden Anforderungen stand zu halten.

Genau aus diesem Grund haben wir Xavin gestartet. Wir bieten Vereinen eine Plattform, um ihre Projekte den Vereinsmitgliedern und -freunden vorzustellen. Diese können den Verein mit einem Darlehen bei der Finanzierung unterstützen und erhalten dafür nicht nur einen attraktiven Zins, sondern auch eine emotionale Rendite.

Mehr über Xavin

Investiere in deinen Verein

Für AnlegerFür Vereine

1. Projekte finden

Dein Verein hat auf Xavin ein Projekt erstellt und sucht Investoren für die Finanzierung.

2. In Projekt investieren

Die Idee überzeugt dich? Dann registriere dich auf Xavin und wähle dein Investitionspaket.

3. Attraktive Rendite erhalten

Ist das Fundingziel erreicht, kann das Projekt starten und du dich auf deine Rendite freuen.

So einfach funktioniert Xavin für Anleger

Informiere dich auf den Xavin-Projektseiten über großartige Vereinsprojekte. Such dir ein Projekt aus und klicke auf "mitmachen". Anschließend nur noch das Formular ausfüllen und abschicken. Haben sich genügend Unterstützer angemeldet, versenden wir die Kreditverträge an die Anleger. Sobald alle unterschriebenen Verträge zurück sind, wird das Geld bei den Anlegern eingesammelt und an deinen Verein ausbezahlt. Das Projekt kann starten.

1. Projekt auf Xavin einstellen

Registriere deinen Verein auf xavin.eu und stelle dein Investitionsprojekt vor.

2. Projekt im Verein bewerben

Teile dein Projekt mit Mitgliedern und Freunden des Vereins und gewinne diese als Anleger.

3. Finanzierung erhalten

Das Geld wird eingesammelt und an deinen Verein ausbezahlt. Das Projekt kann starten!

So einfach funktioniert Xavin für Vereine

Registriere deinen Verein auf xavin.eu und stelle dein Projekt vor. Teile dein Projektidee online mit Mitgliedern und Freunden des Vereins und gewinne diese als Anleger. Haben sich genügend Unterstützer angemeldet, versenden wir die Kreditverträge an die Anleger. Sobald alle unterschriebenen Verträge zurück sind, wird das Geld bei den Anlegern eingesammelt und an deinen Verein ausbezahlt. Das Projekt kann starten.

Jetzt kontaktieren

Unterstütze jetzt unsere Projekte

Häufige Fragen

Beim Crowdinvesting investieren mehrere Personen ihr Geld in eine Sache, an die sie gemeinsam glauben. Dies erfolgt beim Crowdinvesting meist online über eine Plattform. Xavin bietet die einmalige Möglichkeit in eine echte Herzensangelegenheit zu investieren - nämlich Vereine. Über Xavin können Anleger ihrem Lieblingsverein durch die Gewährung von Nachrangdarlehen Geld leihen. Den Kredit und die Zinsen zahlt der Verein dann innerhalb der vereinbarten Laufzeit an den Verleiher zurück. Das Besondere beim Crowdinvesting ist, dass keine Bank über die Kreditvergabe entscheidet. Der Verein kann das langersehnte Projekt umsetzen und Anleger profitieren von einer maximalen emotionalen und finanziellen Rendite.

Xavin bringt Menschen die Geld anlegen mit Vereinen die Projekte finanzieren wollen zusammen. Optimalerweise besteht ein persönlicher Bezug zum Verein, welchem man sein Geld leiht. Xavin kümmert sich dabei um den ganzen „Papierkram“ (die Abwicklung und Marketing zum Beispiel). Die Vorteile: Als Anleger legen Sie Ihr Geld sinnvoll und regional an. Dafür bekommen Sie eine Rendite und können auch noch vom umgesetzten Projekt profitieren (zum Beispiel der neue Kunstrasenplatz). Als Verein bietet Xavin eine alternative Finanzierungsmöglichkeit. An der Finanzierung können sich Vereinsmitglieder und –unterstützer direkt beteiligen.

Über Xavin können Privatpersonen investieren, die mindestens 18 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz in Deutschland haben, uneingeschränkt geschäftsfähig sind und auf eigene Rechnung handeln.

Der Zins wird vom jeweiligen Projektinitiator, also eurem Verein vorgegeben. Für die Höhe des Zinses spielen das Projektrisiko, die Kreditlaufzeit und die Zins- und Rückzahlungsmodalitäten eine Rolle.

Projektinitiatoren finanzieren ihre Projekte typischerweise zu einem nennenswerten Anteil über einen Fremdkapitalkredit. Die Anforderungen für die Vergabe von Bankkrediten sind hoch. Nicht vollständig erfüllte Anforderungen schlagen sich in den Konditionen nieder, führen zu einer Verlängerung der Finanzierungsprozesse und einer Steigerung der Gesamtkomplexität, bspw. wenn Vereine für einen Kredit Kommunen als Bürgen benötigen.

Für Anleger ist die Nutzung von Xavin kostenlos. Dem Kreditnehmer berechnet Xavin eine prozentuale Servicegebühr des Finanzierungsbetrags.

Bei der Registrierung auf Xavin benötigen wir Euren Namen und Eure E-Mail-Adresse. Bei einer Investition benötigen wir zusätzlich folgende Daten:

  • Geburtsdatum
  • Adresse
  • Bankverbindung

  • Eure Bankverbindung benötigen wir um euch die fälligen Zinszahlungen und Tilgungsraten aus eurer Investition zu überweisen. Und weil der Anlagebetrag für eure Investition ausschließlich von der angegebenen Bankverbindung auf das Projekt-Treuhandkonto eingezogen werden kann. Dadurch stellen wir sicher, dass wir eure korrekten Bankdaten haben. Die Speicherung und Verwendung eurer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts.

    Nachrangige Darlehen (oder Nachrangdarlehen) sind Darlehen, deren Rückzahlung mit der aufschiebenden Bedingung verknüpft ist, dass sie im Falle der Insolvenz oder der Liquidation des Kreditnehmers erst nach der Befriedigung anderer (vorrangiger) Gläubiger getilgt werden müssen. Rangrücktritt bedeutet, dass die hiervon betroffene Forderung im Liquidations- oder Insolvenzfall erst bedient wird, wenn sämtliche Gläubiger befriedigt wurden, aber im Range vor oder gleichrangig mit den Einlagerückgewähransprüchen der Gesellschafter. Eine Rangordnung wird für den Fall festgelegt, dass die Vermögenswerte des Unternehmens nicht ausreichen, um alle Forderungen zu bedienen. Der Rangrücktritt erfolgt beim qualifizierten Rangrücktritt nicht nur hinter das sonstige Fremdkapital, sondern in den Rang des Eigenkapitals, das im Falle der Insolvenz oder der Liquidation zuletzt bedient wird. Forderungen aus Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt dürfen nur aus dem frei verfügbaren Jahres- oder Liquidationsüberschuss oder aus dem die sonstigen Verbindlichkeiten übersteigenden frei verfügbaren Vermögen geltend gemacht werden darf, und zwar auch nur nach der Befriedigung sämtlicher Gesellschaftsgläubiger und gleichrangig mit den Einlagerückgewähransprüchen von Mitgesellschaftern.